Fachgruppe Umweltschutztechnik


Erstis

Du hast dich erfolgreich beworben, gehörst jetzt also zum Kreis der Umweltschutztechniker und hast jetzt ganz genau null Ahnung wie es weiter geht?
Na, dann helfen dir vielleicht die folgenden Informationen:


Wohnen
Vorkurse
Die erste Woche/Einführungswoche
Nützliche Links

Wohnen

Kurz: Entweder du versuchst in einem der Wohnheime des Studentenwerks ein Zimmer zu ergattern, oder du suchst auf eigene Faust über Aushänge und Annoncen nach einem Zimmer oder auch einer Wohnung.

Du hast den größten Teil deiner Vorlesungen in Vaihingen, von daher wäre es vielleicht vorteilhaft nach einer Bleibe Ausschau zu halten, von wo aus der Weg zur Uni nicht ewig dauert. Für Spätaufsteher sind die Vaihingener Wohnheime unschlagbar, da sie nur fünf Minuten vom Campus Vaihingen entfernt liegen – der Nachteil ist leider, dass man unter der Woche nicht bis nach 0.30 Uhr feiern kann, da die letzte S-Bahn um den Dreh herum fährt (Freitag-/Samstagnacht und in den Nächten auf Feiertage fahren Nacht-S-Bahnen und -busse). Partytiere fahren dann vielleicht mit einem Zimmer in Stadtmitte besser.

Die Stuvus (Studierendenvertretung Universität Stuttgart) hat hier eine nette Seite zum Thema Wohnen, die sicherlich eine gute Hilfe bietet.

Vorkurse

Es gibt immer vier Wochen vor Studiumsbeginn verschiedene Vorkurse.
Sie bieten eine super Gelegenheit, die Uni, Kommilitonen aber vorallem auch Leute aus anderen Studiengängen kennenzulernen – Sie werden vor allem denjenigen empfohlen, bei denen das Abitur bereits ein oder zwei Jährchen her ist, um Mathe-, Physik- und Chemie-kenntnisse aus den Erinnerungen zurückzuholen – Aber keine Angst: Man hat auch die Chance Höhere Mathematik, Experimentalphysik und Grundlagen der Chemie zu bestehen, wenn man in den vier Wochen etwas besseres zu tun hatte ;)

Denn während dieser Zeit wird viel geboten. Die Stuvus veranstaltet wie jedes Jahr ein abwechslungsreiches Programm für Erstsemester. Es bietet nicht nur eine gute Ergänzung zur Theorie, sondern auch eine Menge Spaß, Einblicke in Stuttgart und interessante Bekanntschaften. In diesem Sinne kann man durchaus etwas verpassen, wenn man die Vorkurse nicht besucht

Und hier noch ein gutgemeinter Tipp: lasst euch nicht vorschnell irgendwelche Bücher aufschwätzen! Gerade die gelben Begleitungsbücher zum Mathe-Vorkurs haben viele ältere Umweltschutztechniker noch bei sich rumfahren – wenn ihr sie denn unbedingt braucht, fragt doch lieber mal in der Fachschaft oder über die Verteiler nach. Das gilt übrigens generell: kauft nicht überhastet irgendwelches Zeug! Fachbücher sind häufig sehr teuer, da will eine Investition gut überlegt sein. Ihr könnt euch in der Universitätsbilbiothek so ziemlich alles, was es an Einführungswerken gibt, ausleihen und testen. Viele der Bücher gibt es inzwiscken auch als E-Book, die von Studenten kostenlos heruntergeladen werden können. Man merkt dann ziemlich schnell, welche Bücher für einen selbst etwas taugen und welche nicht.

Die erste Woche/Einführungswoche

In der ersten Woche gibt es eine Reihe von Einführungs- und Begrüßungsveranstaltungen. Viele Vorlesungen beginnen auch erst in der zweiten Woche. Um nicht irgendwo unnötigerweise um acht Uhr anzutanzen ist es hilfreich auf den entsprechenden Institutsseiten nachzuschauen, oder auch in der Fachschaft oder über die Verteiler nachzufragen.

Am Montag in der ersten Vorlesungswoche holen wir euch nach der offiziellen Begrüßung an den Vorlesungssälen (in Vaihingen!) ab. Danach gibt es eine Campusführung und ein abschliessendes Grillen. Am Dienstag gibt es eine Begrüßung durch die Gemeinsame Komission Umweltschutztechnik mit einem anschliessenden kleinem Empfang vor der Fachschaft. Aktuelle Informationen bezüglich der genauen Zeiten sind auf unserer offiziellen Studiengangsseite zu finden (von welcher dieser Text im Ürigen inspiriert wurde ;) ).

Nützliche Links

Semestertermine: Vorlesungsanfang, -ende, Semesterbeginn/-ende etc.
Offizielle Studiengangsseite: der offizielle Auftritt unseres Studiengangs. Sehr hilfreich ist die Übersicht der an der Lehre beteiligten Institute.
Studierendenvertretung (fächerübergreifend) der Uni Stuttgart. Mit einer ganz netten Info-Sammlung unter „Leben und Studieren“.
Vorlesungsverzeichnis: hier könnt ihr euch euren „Stundenplan“ zusammenstellen
Hörsaalverzeichnis: wo ist nur dieser verdammte V 2.01?
Prüfungsamt: Prüfungsanmeldetermine, Prüfungstermine etc.
Studmail: kostenloses E-Mail-Fach (Accountdaten kriegt ihr mit den Einschreibungsunterlagen)